Biotonne / Kompostierung

Gartenabfälle sind wertvolle Rohstoffe, die Sie dem Naturkreislauf Ihres Gartens nicht entziehen sollten. Verwerten Sie deshalb Gartenabfälle soweit wie möglich zur Kompostierung.

Kompostierung im eigenen Garten ist Abfallvermeidung und spart zusätzlichen Pflanzendünger. Ist Ihnen eine Kompostierung aus Platzgründen nicht möglich, steht Ihnen die Biotonne zur Verfügung.

Die Biotonne wird mit organischem Material zum Beispiel Speiseresten, Obst-, Eier- und Gemüseschalen befüllt. Nicht in den Bioabfall gehören zum Beispiel Kehricht, Staubsaugerbeutel, Plastiktüten oder Haustierstreu.

Der Leerungsrhythmus erfolgt 14-tägig.

Sollten Fragen zum Kompostieren oder zur Biotonne bestehen, wenden Sie sich an Ihre Abfallberatung der Stadt Oer-Erkenschwick Tel. 9171 - 34.